Kletteranlagen öffentlicher Bereich

  • Klettertürme Kommunen

Kletteranlagen im öffentlichen Bereich sollen nicht nur ein Anziehungspunkt für "Groß und Klein", sein sondern sie sollen auch die unterschiedlichen Kletterfähigkeiten der verschieden Zielgruppen berücksichtigen.

  • Kletterturm

Freistehende Klettertürme bieten hier eine ideale Lösung. Die Klettertürme werden i.d.R. so gestaltet, dass sowohl Anfänger wie auch erfahrene Kletterer gefordert werden. Der Kletterturm kann z.B. Vereinen oder Klassen zum Klettertraining zur Verfügung gestellt werden. Aber auch für öffentliche Veranstaltungen im Rahmen von City-Festen oder regelmäßigen Klettertreffs eignet sich der Kletterturm hevorragend. Darüber hinaus ist er der Anziehungspunkt auf jeder Park- und Freizeitanlage. 

Nachfolgend stellt On Top Ihnen zwei Klettertürme expemplarisch vor. Der Klettertum "Bad Godesberg" kann aufgrund seines innovativen Schutzes gegen unbefugtes Beklettern sowohl zum Bouldern als auch zum Klettern genutzt werden - ein einzigartiges Konzept.

Kletterturm Bad Godesberg

  • Kletterturm Bad Godesberg

               [weiter...]

Kletterturm Fichtelberg

  • Kletterturm Fichtelberg

               [weiter...]